Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausstellungen


 

Unser Mitglied Klaus Kliem stellt einige seiner Fotos in der Hochschulbibliothek der FH Wildau aus

Klaus Kliem

 

Chorproben

Im vergangenen Jahr besuchten einige unserer Mitglieder Chöre in Mahlow, Königs Wusterhausen, Neu Zauche, Lübben, Eichwalde, Schulzendorf und Bestensee während der Proben. Einige der dabei entstandenen Bilder werden in der Ausstellung zu sehen sein. 


 

Zwei Fotografen

unseres Clubs präsentierten ihre Arbeiten in einer Ausstellung in der "Alte Feuerwache Eichwalde". Während Leo W. Hanser, der Psychologie studiert hat, einfühlsame  Porträts  in schwarzweiß zeigte, kreierte Frank Deubert farbige, experimentelle Bilder. Ihn interessieren als Flugzeugbauer besonders die neuen technischen Möglichkeiten der Kamera und der Bildbearbeitung.  Beides sind sehr unterschiedliche künstlerische Positionen, die in der Ausstellung zur Diskussion gestellt wurden.

Zwei Fotografen

 

Emotionen

"EMOTIONEN"

Fast ein Jahr lang haben wir uns,  die Mitglieder  des Fotoclubs Schwarz-Weiß in Wildau,  ausschließlich online getroffen. Vielleicht war es das social distancing, welches zu dem Themenkreis der Ausstellung inspiriert hat. Die visuelle Sprache des Menschen, Gestik und Mimik sind ein wichtiger Teil unserer Kommunikation.  Wann, wie und wo bilden wir Emotionen und Gefühle fotografisch ab, in welchen Situationen werden sie gelebt und festgehalten? Und zuletzt – was sind überhaupt Emotionen? Dieses Erkenntnisinteresse führte uns zu Fragen und Diskussionen während der Bildauswahl für die Ausstellung.


 

Landschaften zum Träumen

Auch im Jahr 2021 konnten wir der jahrelangen Tradition folgen und dem AWO Seniorenheim in Wildau eine Galerie von Bildern anzubieten, die in den Fluren für die Heimbewohner*innen  und Mitarbeiter*innen ausgestellt werden. Menschen im Alter, die nicht mehr die  Möglichkeit haben, sich von ihrem Wohnort zu entfernen, sind besonders auf attraktive Fotos angewiesen. Im Gegensatz zur Ausstellung im Vorjahr konnte angesichts der Corona-Einschränkungen keine Vernissage erfolgen. 

Bilder im Heim
Betrachtung

 

Ausstellung im "Stellwerk 8"

Valerii MAZ_Naturbilder von Königs Wusterhausen

 

Campus

"Wildau - hier war ich einst zu Hause"

Seit vielen Jahre veranstaltet der Fotoclub Schwarz-Weiß Fotoausstellungen im Seniorenheim Wildau. Wir verstehen dies als einen kleinen Beitrag zur Förderung des sozialen Zusammenhals in der Stadt einerseits und zwischen den Generationen andererseits.

Die Bewohner des Seniorenheims in Wildau kommen zu einem großen Teil aus den umliegenden Orten Schulzendorf, Eichwalde, Zeuthen, Königs Wusterhausen und aus Wildau selbst. Vor diesem Hintergrund kam 2011 der Gedanke auf, Fotos aus diesen Orten in einer Ausstellung zu präsentieren. Es sollten Fotos von markanten Plätzen aus diesen Orten sein. Der Titel dieser Ausstellung war schnell gefunden: "Hier war ich einst zu Hause". Das Anliegen dieser Ausstellung bestand darin, bei den Bewohnern, die aus diesen Orten stammen, angenehme Erinnerungen an die Zeit vor dem Bezug des Seniorenheims zu wecken.


 

Herbst

"Meine schönsten Fotos"

In diesem Ausstellungskomplex zeigen Mitglieder des Fotoclubs besonders gelungene Fotos aus den zurückliegenden Jahren.


 

Autorentafeln

Auf den Autorentafeln demonstrieren die Mitglieder des Fotoclubs Schwarz-Weiß anhand einiger Beispielfotos ihre fotografischen Vorlieben. zur Galerie 

 


 

Bilder der Ausstellung

"Angekommen - mehr als ein Flüchtling"

2016, auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle waren wir, die Hobbyfotografen des Fotoclubs "Schwarz-Weiß", wie viele Menschen in diesem Land mit der Flüchtlingsproblematik konfrontiert. Vor diesem Hintergrund machten wir uns Gedanken, ob und wie wir einen Beitrag zur Bewältigung dieser Problematik leisten können. Als Hobbyfotografen haben wir uns gefragt, ob wir uns der Flüchtlinge fotografisch annehmen können. Unsere Überlegung war, dass die Fotografie eine verbindende Wirkung haben, dass sie uns Einheimische und die Flüchtlinge als Menschen einander näher bringen könnte.


 

Menschen

Siegerfotos aus den Wettbewerben

Der Fotoclub Schwarz-Weiß veranstaltet regelmäßig klubinterne thematische Fotowettbewerbe, an denen sich auch Besucher beteiligen können. In diesem Ausstellungskomplex sind einige Siegerbilder aus den letzten Jahren zu sehen.

Jeweils am 2. Klubabend im Monat kann jedes Mitglied ein Foto zum Wettbewerb "Bild des Monats" einreichen. Das Motiv ist völlig freigestellt. Die Jurierung erfolgt noch am selben Abend.

 

Diesteln